Interkulturelles Training

Interkulturelle Trainings statten den kürzlich angekommenen Entsandten mit dem notwendigen Bewusstsein, Kenntnissen und praktischem Wissen aus, um sich schnell in einer neuen, kulturell schwierigen und internationalen Umgebung zurechtzufinden; um Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern und belastbare Beziehungen im Arbeitsumfeld aufzubauen. Die Kurse werden maßgeschneidert und im Heimatland oder innerhalb Russlands gegeben.

Kundenvorteile:
Entsendeten Personen und deren Familien können sich dadurch schneller in Ihrer neuen Umgebung, da ein Verständnis für die verschiedenen Kulturen entsteht und der Entsandte durch das Training eine Informationsquelle und einen Leitfaden zur Überbrückung kultureller Unterschiede erhält. Dies ermöglicht eine bessere Kommunikation auf verschiedene Gesprächsebenen und bietet eine strukturelle Einführung und Vergleichsbasis für zukünftige Auslandseinsätze.

Hauptbestandteile:
Beruhend auf einer umfassenden Analyse wird ein Training in Ausführlichkeit, Dauer und Zusammenstellung an den Bedürfnissen und Erwartungen im Einzelfall ausgerichtet.
Das interaktive, tiefgehende Programm schließt Fallstudien, Übungen, Selbstanalysen, Rollenspiele und anderen Szenarien ein
Durchgeführt wird dies von Fachleuten mit langjähriger Erfahrung und tiefgehender Kenntnis der Russischen Kultur.